Algenbilder

Endlich habe ich es geschafft, meine getrockneten Algen einzurahmen. Ich habe sie im Sommer im Meer gesammelt und vorsichtig auf dem Papier getrocknet, auf dem sie jetzt liegen. Dafür nimmt man am besten ein Papier, dass Wasser verträgt. Ein Aquarellpapier oder ein Büttenpapier zum Beispiel. Obenauf lege ich immer ein Backpapier, damit die Pflanze nicht auch an der Oberseite festklebt. Ich bin gespannt, wie lange die rote Alge ihre Farbe halten kann. Ich glaube sie wird irgendwann ausbleichen. Das grün der anderen Alge war schon mit dem trocknen weg, aber ich finde sie so auch sehr hübsch. Wenn ihr fragen zum trocknen von Algen habt, schickt mir gerne eine Mail.

algen-3algenalgen-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.