Gefrostete Blätter

Heute Morgen beim Walken lagen überall kleine vereiste Blätter auf dem Boden. Kristallblätter. Die Sonne hat geschienen und das geschmolzene, verdunstete Wasser hat sich überall an den Bäumen und Gräsern und Blättern festgesetzt. Wunderschön. Auch die kleinen Zieräpfel haben heute morgen besonders schön geleuchtet.

Spatzenparty

Beim Essen im Freien kommen hier an der Ostsee skrupellos die Spatzen angeflogen, um über den Essensteller herzufallen. Es macht so viel Spaß ihnen dabei zuzusehen. Kaum sind sie da, sind sie schon wieder weg. Wenigstens warten sie, bis man den Teller etwas zur Seite geschoben hat. Die Möwen sind da nicht so zaghaft.

spatzen

Ach ja, und die Meisen…

Was die Amseln können, können wir schon lange. Das hat sich wohl das Meisenpärchen gedacht, dass auch zum zweiten Mal bei uns im Bambusrohr gebrütet hat. 4 kleine Küken sind geschlüpft und dieses hier verlässt gerade sein Nest. Eins, zwei drei und Hopp.

meise-1meise-2meise-3

Frau Amsel ist wieder da.

Wie im letzten Jahr brütet auch diese Jahr wieder Frau Amsel auf meinem Balkon. Ich hab lange mit mir gerungen, ob ich das dieses Jahr wieder zulasse, da ich aus Rücksicht auf die Amseln meinen Balkon dann nicht richtig nutzen kann. Die Amselfamilie duldet mich zwar auf meinem Balkon, sie sind aber doch sehr skeptisch, ob ich ihren Jungen nicht doch etwas böses will und piepsen mich darum manchmal etwas von der Seite an. An sonsten genießen sie den Luxus von einem trockenen Balkon ohne Fressfeinde, ohne zu viel Sonne ( dann spanne ich natürlich den Schirm auf 🙂 ) und Wasserbad gleich mit auf dem Balkon. Mit den Fotos, die ich dafür bekomme, werde ich dann auch jedesmal zu Genüge entschädigt.

amsel-12amsel-1amsel-2amsel-3amsel-4amsel-5amsel-6amsel-7amsel-8amsel-9amsel-10amsel-11

Kaninchen im Versteck

„Komm mal mit Mama“, hat mein Sohn zu mir gesagt und mir gezeigt, was er im Gebüsch entdeckt hat. Ein kleines Kaninchen, dass sich zwischen den Hecken versteckt. Die Mama war ganz in der Nähe und mümmelte Gras. So ein Glück, dass ich meine Kamera dabei hatte. Schnell ein Schnappschuss gemacht und dann sind wir leise wieder weggeschlichen um dem Kaninchenkind keine Angst zu machen.

verstecktes-haeschen

Sonnenbilder

Es ist März und es wird Zeit, dass die Sonne bald wiederkommt. Manchmal kann man ihre Wärme schon richtig auf der Haut spüren. Das tut meiner Ungeduld gut und schührt meine Vorfreude.

sonnenaufgangsonne

Sommer

Es ist kalt draußen und obwohl ich den Winter mag, freue ich mich manchmal über ein Bild vom Sommer, dass mich an unseren Urlaub erinnert. Das ist wie eine kurze Zeitreise zurück und wenn ich mal wieder eiskalte Füße habe freue ich mich dann auf die warme Sonne im nächsten Jahr.

kuester

Sommerbilder

Heute habe ich einen Feldhasen gesehen und bei der Gartenarbeit hat sich ein klitzekleiner Grashüpfer auf meine Hand gesetzt um eine kurze Pause zu machen. Wenn das nicht Glücksmomente sind.

heuschreckehase

Schnecken

Heute gibt es einmal wieder ein paar Fotos für Euch. Ich habe in einem Blumenstrauß, den ich von meiner Mutter aus dem Garten gepflückt bekommen habe, einen kleinen blinden Passagier gefunden. Eine klitzekleine Schnecke. Sie ist so zart, dass man durch Ihr Häuschen durchschauen kann. Ist sie nicht süß?

schnecke-4schneckeschnecke-2

Möwen

Möwen gehören zu meinen Lieblingsvögeln. Ich könnte stundenlang am Strand sitzen und auf den richtigen Moment für ein Foto warten. Sie lassen sich ja auch kaum von uns Menschen stören und machen es einem darum leicht. Ich glaube, ich habe schon einmal geschrieben, dass ich es faszinierend finde, wie unterschiedlich die Augen von Möwen sind. Es macht Spaß, da genau hinzusehen.

moewe-4moewemoewe-2moewe-3