Ein Faun als Wasserspeier

Ich habe mich für einen Töpferkurs hier in der Volkshochschule angemeldet. Lange habe ich nichts mehr getöpfert und es war am Anfang gar nicht einfach sich wieder mit dem Ton als Arbeitsmedium anzufreunden. Wenn man das Gefühl dafür aber gefunden hat, geht vieles wie von selbst und es macht sehr viel Spaß. Ich wollte einen Wasserspeier haben, der im Sommer Wasser in einen Brunnen im Garten meiner Eltern speien soll. Entschieden habe ich mich dann für einen Faun. Ich bin gespannt, wie es dann im Sommer im Garten fertig aussehen wird. Im Moment suche ich aber noch das passende Wasserbecken. Wenn es soweit ist, werde ich es Euch zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*