Hallo, sei herzlich Willkommen und…

…schau Dich doch mal um.
Wenn es Fragen gibt, schick mir eine Mail über den Kontaktbogen. Dafür klickst Du einfach auf den kleinen Brief im Kopf der Seite.
Wenn Du Dir ein Foto genauer anschauen willst, dann klicke doch einmal auf die Miniaturbilder.
Ach ja, wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten! Ich wünsche Dir viel Spaß beim stöbern auf mirunkel.de.

Wenn Du möchtest, dann komm mich bei instagram besuchen. Du findest mich unter tigraine1

Liebe Grüße aus Hamburg, Miriam.

Vögel

Ich möchte gerne eine kleine Reihe von Vögeln zeichnen. Irgendwann einmal, sollen sie in bunten Aquarellfarben leuchten. Im Moment lasse ich mich treiben und zeichne alles was mir an Vogelarten in den Sinn kommt. Die Aquarelle folgen nach…

Siebdruckkurs die 2te

So, da sind sie also. Die Ergebnisse aus dem Siebdruckkurs. Ich würde sofort morgen wieder in die Werkstatt gehen und weitermachen. Am liebsten würde ich mir zu Hause eine Werkstatt einrichten. Es ist ähnlich wie beim Stempeldrucken. Der Moment, wo man den Rahmen vom Stoff zieht und das Ergebniss sieht, macht einen wirklich glücklich. Das war bestimmt nicht das letzte Mal für mich.

Ein Faun als Wasserspeier

Ich habe mich für einen Töpferkurs hier in der Volkshochschule angemeldet. Lange habe ich nichts mehr getöpfert und es war am Anfang gar nicht einfach sich wieder mit dem Ton als Arbeitsmedium anzufreunden. Wenn man das Gefühl dafür aber gefunden hat, geht vieles wie von selbst und es macht sehr viel Spaß. Ich wollte einen Wasserspeier haben, der im Sommer Wasser in einen Brunnen im Garten meiner Eltern speien soll. Entschieden habe ich mich dann für einen Faun. Ich bin gespannt, wie es dann im Sommer im Garten fertig aussehen wird. Im Moment suche ich aber noch das passende Wasserbecken. Wenn es soweit ist, werde ich es Euch zeigen.

Vorbereitung auf den Siebdruckkurs

Endlich haben meine Freundin und ich es geschafft, uns für einen Siebdruckkurs anzumelden. Wir wollten das schon so lange tun und nun gibt es einen festen Termin, Anfang April. Ich bin schon ganz aufgeregt und muss jetzt zeichnen, was ich später auf Stoffe drucken möchte. Alles darf nur schwarz und weiß sein, ohne Graustufen. Das ist gar nicht so einfach, wenn man es gewohnt ist, alles zu schattieren. Ich freue mich sehr auf den Kurs und bin gespannt darauf für welche der Motive ich mich am Ende entscheide. Ich werde Euch auf alle Fälle zeigen, was daraus wird.







Gefrostete Blätter

Heute Morgen beim Walken lagen überall kleine vereiste Blätter auf dem Boden. Kristallblätter. Die Sonne hat geschienen und das geschmolzene, verdunstete Wasser hat sich überall an den Bäumen und Gräsern und Blättern festgesetzt. Wunderschön. Auch die kleinen Zieräpfel haben heute morgen besonders schön geleuchtet.

Pflanzenbilder für das Büro

Mein Bruder brauchte ein paar Bilder für sein Büro und grün und gold sollte es sein. Also habe ich angefangen zu Arbeiten. Das Blattgold lässt sich gar nicht so leicht fotografieren und so kann man es nur an einigen Stellen im Bild aufblitzen sehen. Ich mag es Pflanzen zu zeichnen. Manchmal verliert man beim Zeichnen den Faden und denkt sich, „oh je, wie soll das nur etwas werden?“, aber wenn man am Ball bleibt, wird man mit einem schönen Bild belohnt. Ich mag das filigrane an vielen Pflanzen.

Natas

Draußen ist es kalt, aber die Sonne scheint. Also gibt es heute, als Plus obendrauf, etwas Sonne zum essen. Portugiesische Natas. So lecker und so einfach gemacht. Seit ich weiß wie es geht, könnte ich die kleinen Vanilleküchlein ständig backen. Hmmm, lecker.

Frohe Weihnachten

Ich wünsche Euch allen frohe Weihnachten. Feiert schön mit Euren Lieben und versucht über den einen oder anderen stressigen Moment zu schmunzeln. Die Weihnachtstage sind etwas so schönes. Macht es Euch so kuschelig wie möglich.

Weihnachtsstempel

Stempel schnitzen macht immer wieder Spaß und der Moment, wenn man den Stempel das erste Mal ausprobiert und ihn vom Papier zieht um das Ergebnis zu sehen, ist einfach magisch. Glaubst Du nicht? Dann musst Du es ausprobieren. Stempelgummi ist seit einiger Zeit leicht zu bekommen und das richtige Werkzeug sind das guten alten Linolschnitzmesser. Diese beiden Stempel sind für die Weihnachtspost.

Frieda

Freunde von uns haben geheiratet und sich ein Bild von ihrem Mops Frieda gewünscht. Es war toll mal wieder so richtig auf Leinwand zu malen und wenn man die ersten Phasen überstanden hat, in denen man immer wieder denkt,: „Jetzt hab ichs wohl versaut“, wird es dann doch immer irgendwie. Einfach weitermachen und am Mops bleiben.

fridafrida-2frida-3frida-4